Verkehrsinformationen sind zu finden unter www.maastrichtbereikbaar.nl. Maastricht-Bereikbaar ("Maastricht Erreichbar") arbeitet mit einer großen Zahl von Partnern zusammen, um Maastricht und seine Umgebung dauerhaft erreichbar zu halten.

Maastricht-Bereikbaar fördert ein strukturell anderes Reise- und Arbeitsverhalten bei Pendlern, Besuchern der Stadt und im Güterverkehr und bietet praktische Produkte und Dienstleistungen für Ihre Reise- und Arbeitszwecke.

Parkgebühr und Strafzettel

In manchen Gebieten müssen Sie für das Parken eine Parkgebühr entrichten. Diese Parkgebühr bezahlen Sie an den vorhandenen Parkautomaten.

Wenn Sie nicht oder zu wenig zahlen, können Sie zur Nacherhebung der nicht entrichteten Parkgebühr einen Strafzettel bekommen. Falls Sie einen Strafzettel bekommen haben, erhalten Sie einige Wochen später per Post eine Zahlungsaufforderung. Sie brauchen diese nicht abzuwarten, sondern können die Nacherhebung auch direkt bei der Gemeinde begleichen. Nehmen Sie dazu Ihren Strafzettel mit. Die Nacherhebungsgebühr beträgt 58,00 € (Tarif 2014) plus eine Stunde Parkzeit in der entsprechenden Zone. Sie können von einem Nacherhebungsbescheid über Parkgebühren nicht befreit werden.

Ein Strafzettel ist nicht dasselbe wie ein Bußgeldbescheid. Ein Bußgeldbescheid ergeht bei einer Ordnungswidrigkeit, z. B. bei Übertretung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, Rotlichtmissachtung oder Falschparken. Dieses Bußgeld zahlen Sie an die niederländische Einzugsstelle Centraal Justitieel Incassobureau (CJIB).

Achtung: Ein Strafzettel ist kein Parkschein. Wenn Sie an Ihrem Fahrzeug einen Strafzettel vorfinden und noch länger parken wollen, müssen Sie nachträglich einen Parkschein lösen.

Widerspruch

Wenn Sie mit dem erteilten Strafzettel nicht einverstanden sind, können Sie Widerspruch einlegen. Dazu haben Sie 6 Wochen Zeit. Die Zahlungsaufforderung brauchen Sie dafür nicht abzuwarten.
In Ihrem schriftlichen Widerspruch müssen Sie deutlich angeben, warum Sie mit dem Strafzettel nicht einverstanden sind.